Trends auf der Hannover Messe 2021


Moderne und nachhaltige Energiespeicher als Treiber von industrieller Vernetzung und Automatisierung

 Unter dem Motto „Home of Industrial Pioneers“ findet vom 12. bis 16. April 2021 die Hannover Messe, Weltleitmesse der Industrie, erstmals rein digital statt. In virtuellen Konferenzen und Standkonzepten können sich die Besucher zu den neuesten Entwicklungen und Top-Trends der Branche informieren und austauschen. 

Welche Rolle die Weiterentwicklung elektrischer Antriebe in Kombination mit modernen Stromspeichern für eine global und digital vernetzte Industrie spielt, erläutert Dr. John De Roche, Gründer und Innovationsleiter der aentron GmbH, im nachfolgenden Statement. 

Weitere news

Batterien als Schlüsseltechnologie in der Energiewende

Warum Elektroautos jedoch nur ein Teil der Lösung auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind und welche Chancen sich durch die zunehmende Elektrifizierung auch in anderen Branchen bieten, erläutert Dr. John De Roche, Gründer und Innovationsleiter bei aentron Energy Solutions

Konferenz: Future Battery Forum

Das Future Battery Forum ist das Branchenevent, dass das gesamte Wertschöpfungssystem rund um das Zukunftsthema Batterietechnologien zusammen bringt.